fetischhaft

25. August 2007

„Warum wurden Nachtspeicherheizungen für die Zukunft nicht einfach verboten“, fragte heute der Kommentator des Deutschlandfunks. Als Antwort gab dieser der Bundesregierung eine gute Note in Philosophie: „Weil die Koalition“ (es ging um die Vorstellung des Klimaschutzprogramms) sich rational verhält statt Visionen anzuhängen.“

Auch eine Variante des tina: Rationale Visionen oder irrationaler Realismus scheinen trotz aller Erkenntnisse über die Verrücktheiten des „realen Sozialismus“ undenkbar. Rationalität existiert aber nicht unabhängig von zu erreichenden Zielen und zu vertretender Mitteln. Scheint mir ein gutes Beispiel für den Fetischcharakter des Kontext unabhängigen Gebrauchs von Begriffen.

Advertisements